Stoß in die Magengrube

Gestern Morgen war ich nach dem Duschen zur gleichen Zeit unten im Speisesaal wie Frau Kb..

Sie fährt auch einen E-Rolli. Jedoch ist es ein Aktivrolli mit E-Antrieb. Ich habe schon einmal über ihre Tierliebe geschrieben. Dort kann man ein Bild von ihr und ihrem E-Rolli sehen.

 Wegen ihrer Erkrankung sind kleine, feine Bewegungen nicht immer so ganz ihre Sache. So passiert es schon einmal, dass ihre Hand / ihr Arm ganz plötzlich ungewollt nach vorne schießt. Passiert das der Hand / dem Arm, der gerade zur Steuerung des Rollis am Joy-Stick plaziert ist, schießt sie samt Rolli nach vorn.

Das passierte leider auch am dem Morgen. Ich war auf der einen Seite des Büfetts, Frau Kb. auf der anderen. Plötzlich schießt Frau Kb.- mit ihrem Rolli nach vorn, gegen den Büfett-Tisch.

2016-03-04 08.12.43
Der Tisch schießt nach vorn und auf mich zu. Mir wird ein klassischer Stoß in die Magengrube verpasst. Für einen Moment blieb mir die Luft weg.

Da sage noch mal einer, mein Leben biete keine unvorhergesehenen, aufregenden Erlebnisse mehr! Das Leben in einem Altenheim kann auch schon mal ‚umwerfend‘ sein. 😀

21 Gedanken zu “Stoß in die Magengrube

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s