Stiefel für den Nikolaus

Als Pia-und-Pit-Fan reblogge ich eine Nikolausgeschichte mit den beiden von 2013, geschrieben von Elke Bräunling.

Stiefel für den Nikolaus – Die Weihnachtsreise
Einen wundersamen Traum haben Pia und Pit in der Nikolausnacht. Sie träumen eine Reise in einem großen Stiefel. Eine Reise mit dem kleinen Weihnachtsgeist „Wunschkind“. Gemeinsam beglei…
elkeskindergeschichten.de

Denn heute ist Nikolausabend! Stellt eure Stiefel raus!

Winterzeit

Stiefel für den Nikolaus

Bald ist Nikolaustag. Pia und Pit sitzen in der Küche und polieren Papas Gartenstiefel blitzblank sauber.
„Was macht ihr denn da?“, fragt Mama erstaunt.
„Stiefel putzen“, antwortet Pia. „Siehst du doch!“
„Für den Nikolaus“, sagt Pit.
Mama wundert sich. „Papas Stiefel für den Nikolaus? Und ich dachte schon, ihr wolltet Papa eine Freude machen.“
„E-e-es ist nur, weil…“ Pia weiß nicht weiter.
„Papas Stiefel haben viel mehr Platz für die Nikolausgeschenke als unsere Schuhe“, erklärt Pit. „Da muss der Nikolaus ganz schön viel reinpacken, bis sie voll sind. Schlau, nicht?“
„Und Papa „, fügt Pia schnell hinzu, „muss ja auch mal wieder saubere Schuhe haben.“
„Ihr Schlauberger!“ Mama muss lachen. „Die anderen Kinder werden eure Idee nicht so gut finden. Viel bleibt für sie nämlich nicht übrig, wenn der Nikolaus erst einmal eure großen Stiefel gefüllt hat.“
Pia und Pit überlegen. Ob Mama Recht hat?
„Der…

Ursprünglichen Post anzeigen 610 weitere Wörter

3 Gedanken zu “Stiefel für den Nikolaus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s