9. November vor 77 Jahren

Ich finde diesen Blog-Beitrag so wichtig, dass ich ihn rebloggen muss!!!

JuckPlotz

Morgen ist wieder Montag. Auch in Dresden. Und morgen ist auch der 9. November. In ganz Deutschland.  Und in Dresden. Jeden Montag finden in Dresden Demos statt. Von einer Gruppierung,  die sich PEGIDA nennt. PEGIDA ist in aller Munde, in allen Medien. PEGIDA regiert schon längst die Tagespresse. PEGIDA darf bald sagen und tun, was sie will. Hat fast nichts zu befürchten,  egal wen oder was sie verleumden, wen sie pauschal verurteilen.  Wir laufen Gefahr, uns an PEGIDA und diejenigen, die sich darin verstecken, zu gewöhnen.
Warum ich das heute schreibe?
Weil in der Nacht vom 9. Auf den 10. November 1938, also vor 77 Jahren die Novemberpogrome stattfanden. Näheres dazu unter
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Novemberpogrome_1938
Und wir haben als Bundesrepublik Deutschland der Welt versprochen,  dass von unserem Boden so etwas nie wieder passieren soll.

Ursprünglichen Post anzeigen 227 weitere Wörter

5 Gedanken zu “9. November vor 77 Jahren

  1. Liebe Katrin,
    vielleicht erinnerst du dich an mich (die Deutschdozentin für Integrationskurse)? Dein politisches Interesse und Engagement hat mich wieder auf den Plan geworfen, dir zu antworten.
    Ja, nie wieder darf sich dieses Grauen unserer Geschichte wiederholen. Aber wieder werden VORURTEILE gefährlich bedient (Pikedia und co) Heute noch habe ich im sog. Orientierungskurs (Politik, Geschichte & Kultur) den Kursteilnehmer/innen, mittlerweile auch Flüchtlingen) das Gedenken an die „Reichsprogromnacht “ nahebringen wollen.
    Für deine nächste „Schlammschlacht wünsche ich dir, was du dir selber wünschst.
    Gaby

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s