Windows 10 und Vaters Geburtstag

Gestern habe ich es tatsächlich geschafft, das Betriebssystem meines Computers von Win7 auf Win10 upzugraden!

Eigentlich war das nicht sehr schwierig. Ich hatte vorher alles gesichert/gespeichert auf einer externen Festplatte. Dann startete ich das Upgrade.

Ich wusste, dass das seine Zeit braucht. Also bin erst einmal mit Taxi zum Geburtstags-Kaffee zu meinen Eltern gefahren. Mein Vater ist 79 geworden!

Meine Schwester war mit ihrer Familie noch im Urlaub. Sie sollten erst abends wieder nach Krefeld kommen. Und ich wollte eigentlich gar nicht kommen.

Ich wollte die ganzen, vor Kraft und guter Laune strotzenden, aktiven Rentner nicht sehen, ihre Erzählungen von den ganzen Aktivitäten (die ich nie mehr werde machen können) nicht hören. Doch als ich merkte, wie enttäuscht mein Vater war, als ich ihm absagte, dachte ich: „Das kannst du nicht machen. Du hast eh kein Geschenk für ihn. Dann schenke ihm wenigstens deine Teilnahme am Kaffee. Auch wenn du keinen Spaß daran hast, es dich anstrengt, du auch von den ganzen Köstlichkeiten, die es mit Sicherheit geben wird, nichts ohne Schmerzen essen kannst. Dann ist dein Kommen eben dein Geschenk! 😉

Ja, es war super-anstrengend. Aber ich habe durchgehalten! Und mein Vater hat sich gefreut! 🙂

Heute erfuhr ich, dass meine Schwester mit Familie am frühen Abend direkt von der Autobahn aus zu meinen Eltern fuhren, um zu gratulieren.

So hat mein Vater also doch noch beide Töchter an seinem Geburtstag drücken können! 😀

Als ich wieder im Heim war, liefen die letzten Dinge des Upgrades. Ich rollte also erst mal zum Abendbrot.

Wieder auf meinem Zimmer war das Upgrade fast fertig.

Heute musste ich (und muss es noch) mich erst einmal mit dem neuen Betriebssystem anfreunden. Das wichtigste: Bloggen klappt noch!!!

17 Gedanken zu “Windows 10 und Vaters Geburtstag

  1. Toll, dass du es doch deinem Vater zuliebe gemacht hast, und das Unangenehme auf dich genommen. Du glaubst gar nicht, wie gut ich dich verstehen kann. Ich habe solche Zusammenkünfte auch nicht gerne. Ich hoffe, dass es nicht zu viele Dinge gab, die dich danach noch beschäftigt haben.

    Windoofs Zehn ist für meinen Rechner zu neu (oder mein Rechner zu alt?). Also bleib ich bei Sieben.
    Wobei mit bei Sieben feiner Sand einfällt. Und was gibt es Schöneres, als mit den Zeh(e)n feinen Sand zu spüren? Ok, war jetzt wieder abschweifend.

    Gefällt 1 Person

  2. Lieb, dass du deinen Vater besucht hast, obwohl es sehr anstrengend für dich war. Er hat sich sicher sehr gefreut. An Windows 10 muss ich mich auch irgendwann mal ranmachen, traue mich aber noch nicht. Außerdem warum bekomme ich eigentlich kein Angebot für ein kostenloses update? Ich muss mich mal schlau machen.

    Gefällt 1 Person

  3. Gratulation zum erfolgreichen Windows 10-Update. Werde ich in den nächsten Wochen auch noch durchführen.
    Toll, dass du deinen Vater besucht hast. Ich kann es nicht mehr, beide Elternteile sind nicht mehr da. Ich kann deine Gedanken nachvollziehen. Auch wenn ich damals schon mal genervt war, ich vermisse sie heute dennoch. Sei froh, dass sie noch so aktiv sind.

    Gefällt 1 Person

  4. Ich hoffe, du hast die Nachwehen zum Besuch bei deinem Vater gut überstanden, falls es welche gegeben haben sollte. Man merkt meistens ja erst hinterher, was für eine Kraftanstrengung man da auf sich genommen hat. Auf jeden Fall finde ich es lieb von dir, dass du das getan hast und schön, dass dein Alter Herr sich so gefreut hat.

    Windows 10 läuft, wenn es erst mal läuft, ganz anständig. Schön, dass es bei dir auf Anhieb geklappt hat mit dem Upgrade. Übrigens kann man, wenn man bei der Installation nicht einfach immer nur auf „Weiter“ klickt, da schon einiges an Datenschutzeinstellungen verändern und verbessern. Das sollte eigentlich auch nachträglich noch irgendwo gehen, aber da habe ich mich noch nicht mit beschäftigt.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s