Und er lebt immer noch

Jetzt war ich in der Physiotherapie mit meinem Physio-Ritter wieder beim Wurzelsepp. Ich übte wieder Laufen am Rollator und wollte das nutzen, um nach dem alten, brummigen Senior zu sehen.

Seine Zimmertür stand offen, also klopften wir an und gingen hinein.

Er lag angezogen auf dem Bett, war aber wach.

„Hallo!“, sagte ich, „Ich wollte mal wieder nach dir schauen… sehen, wie es dir so geht.“

Er arbeitete angestrengt und mit hochrotem Kopf richtete er sich auf. Dann löste er die Schnalle seines Gürtels. Als nächstes schwang er die Beine über den Rand des Bettes. Er zielte mit den Füßen nach seinen vor dem Bett stehenden, offenen Schuhen, traf hinein und schwups stand er in offenen Schuhen vor dem Bett.

„Und er lebt immer noch“, grummelte er vor sich hin. Unzufriedene Wolken zogen sich über seiner Stirn zusammen. .oO(#§*\&.) 😦

Man stelle sich die Lage folgendermaßen vor:
Bett – Wurzelsepp, stehend – ich, auf meinem Rollator sitzend
Der Sepp war also zwischen dem Bett und meinem Rollator samt mir eingekesselt.

„Ich muss jetzt DA hin!“, sagte er und zeigte hinter mich.

Unverkennbar das Zeichen für mich zu verschwinden. Ich saß ihm im Weg.

„Und dann gehe ich DA hin“, zeigte er zur Badezimmertür, „ALLEINE… und OHNE Rollator!“

Oh je, er hatte es eilig! Auf dem Weg zur Toilette öffnete er nämlich bereits die Hose.

Er verschwand zügig im Bad. Ich schloss die Tür hinter ihm.

Ich war schon auf dem Weg zur Zimmertür, da hörte ich es plötzlich rumsen. Dann einen kräftigen Fluch: „VERDAMMTE SCH…. NOCHMAL!!!“ Mist, er war scheinbar gefallen. 😦

Schnell gab ich dem Physio-Ritter Bescheid.

Der holte dann die Pflegerin. Es kamen schnellstens gleich zwei. Sie verschwanden im Bad und stellten fest, was genau dem Wurzelsepp fehlte.

Der Mann hat mehr Glück gehabt, als im selber vielleicht lieb ist. Nichts war gebrochen… außer vielleicht sein Stolz. Die Pflegerinnen und auch ich, wir waren erleichtert.

Fazit: Und er lebt immer noch .oO(#§*\&.) 😦 🙂

6 Kommentare zu „Und er lebt immer noch

Mit der Nutzung dieser Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.