Ausflug in den Zoo

Programm

Krefelder Zoo Eingang.jpg
Krefelder Zoo Eingang“. Lizenziert unter Gemeinfrei über Wikimedia Commons.

Heute machen wir mit der Jungen Generation einen Ausflug in den Krefelder Zoo! Fünf Mitglieder der Gruppe haben sich dazu angemeldet.

Da wir alle Rolli-Fahrer sind, zumindest wenn es um längere Wege geht, haben wir jeder einen Angestellten des GTH, der uns betreut, schiebt.

Denn das sollte kein Grund sein, den Ausflug nicht mitzumachen, dass man allein nicht die Kraft hätte, daran teilzunehmen. Toll!!!

Ich freue mich sehr auf den Ausflug!

Vielleicht gibt es auch hiervon später ein „So war’s!“

Zoo Krefeld

6 Kommentare zu „Ausflug in den Zoo

  1. P.S.
    Was ich noch hinzufügen möchte:

    Ich finde, das, was sie machen, hervorragend, es ist für sie selbst von großem Nutzen, und es bringt auch etwas Abwechslung in den Alltag, der im Pflegeheim nicht immer einfach ist. Ich denke, Sie wissen, was ich meine!

    Alles Gute!

  2. Hallo Frau Sickert,
    ich habe ihre Geschichte in der Süddeutschen Zeitung gelesen, und sie hat mich an was erinnert!

    Es war im Jahr 2006, als ich im Samariterstift in Aalen in der Pflege tätig war. Da lernte ich eine 42 Jährige Frau kennen, die auch MS hatte.
    Sie wurde im ganzem Haus missachtet, weil sie
    immer sagte, dass sie hier raus möchte, nach Hause in ihre Wohnung. Aber ihre Wohnung gab es nicht
    mehr, so wie ihr Auto und den Führerschein.
    Das wurde ihr alles genommen.
    Die Wohnung war ausgebrannt, wegen eines
    technischen Defekts. Also musste sie ins Heim
    Zu den Verwandten wollte sie nicht, es gab da auch
    Probleme.

    Sie wurde dann eine gute Freundin, sie wollte mich sogar heiraten, dass sie aus dem Heim wieder heraus kommt.
    Nun, daraus wurde nichts, wir hatten dann 2008 den Kontakt verloren, sie lebt jetzt im Stuttgarter Raum im Pflegeheim.
    Als ich das Foto sah, wie sie da sitzen am PC, da dachte ich sofort: Das hätte sie auch gebraucht, aber sie hatte nur eine Schreibmaschine. Ich habe ihr bei der Korrespondenz mit Behörden geholfen.

    Ich wünsche Ihnen viel Glück und Erfolg, bei Allem was sie machen.

    Mit freundlichen Grüßen!

    Günter Utke

  3. Hallo, ich habe gerade zufällig diesen Blog gefunden und habe mich fest gelesen… 😉 Ich finde es schön, wie Sie hier berichten und dass Sie durch das Bloggen eine Aufgabe haben, die sie erfüllt. Viel Spaß weiterhin beim Bloggen und alles Gute für Sie!!! Liebe Grüße aus Halle an der Saale

Kommentar verfassen