Köstliches an Fronleichnam

An Feiertagen gibt es immer etwas besonderes zu den Mittagsmahlzeiten. Da ja momentan die Spargelzeit ist, gab es letzten Donnerstag Spargel – sehr lecker!

Der Spargel ist nicht für alle geschnitten. Das ist für Bewohner wie mich, die das nicht selber hinbekommen.

Wer keinen Spargel mochte, bekam eine knusprige Hähnchenkeule, Kroketten, Erbsen und Möhren.

2015-06-04 12.39.07-1

Außerdem gab es Wein oder Apfelsaft neben dem üblichen Wasser zu trinken. Ein wahrhaft festliches Menü!

10 Kommentare zu „Köstliches an Fronleichnam

  1. Liebe Katrin,
    ich hätte nach dem Abendessen bei dir reinschauen sollen, nun läuft mir das Wasser im Mund zusammen und bei uns gibt es heute abend nur Brot! (mit Belag natürlich)
    Liebe Grüße
    Regina (Hast du die Bücherdiebin schon gehört? Wenn nicht, würde ich sie schicken!)

Kommentar verfassen