Das Pizza-Syndrom ist abgelöst…

Tja, die Autokorrektur bietet so manche Fallstricke. 😀

Psychiatrie to go

Ohne die gute alte Autokorrektur wäre die Lektüre von Arztbriefen nicht halb so unterhaltsam. Bislang war mein Favorit das „Pizza-Syndrom„, eine kulinarische Umdeutung des Pisa-Syndromes (ein Syndrom, bei dem man schief steht…).

Heute habe ich in einem Arztbrief etwas über die Weite der Liquor-Räume gelesen; das sind kleine Räume und Aussackungen, in denen Nervenwasser ist. Es hieß hier:

Deutlich erweiterte Likör-Räume.

Ja da weiß man gleich was zur Ätiologie…

Ursprünglichen Post anzeigen

8 Kommentare zu „Das Pizza-Syndrom ist abgelöst…

  1. Wie recht Du hast, eine Auto-Korrektur müsste gleich mit dem korrekten Wortschatz des Duden, verschiedener Fremdwörter-Lexikas ausgeliefert werden. 😉

    Selbst wenn man ein Wort vorher eingegeben hat, wenn es die Auto-Korrektur nicht in „ihrem Wortschatz hat, kommt sonstwas dabei heraus.

    Das ist besonders bei Smartphones tückisch, weil es immer dann passiert, nachdem man den Text 1 Sekunde vorher bestätigt und abgeschickt hat. 😦

    Gefällt 1 Person

Mit der Nutzung dieser Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.