Schach – Endlich wieder ein Sieg!

Herr R. und ich trafen uns am Samstagnachmittag wieder zum Schach.

Wie sehr er sich darauf gefreut hatte, merkte ich daran, dass er JA zu einem Spiel sagte, obwohl die geliebte Fußball-Bundesliga in vollem Gange war. Als absoluter Fußball-Fan gehört bei ihm zum Samstagnachmittag eigentlich immer das Verfolgen der Bundesliga am TV-Bildschirm dazu.

Torsten Bogdenand  / pixelio.de
Torsten Bogdenand / pixelio.de

Doch dieses Mal siegte die Lust zum Schachspiel. 🙂

Wir spielten lange. Immer wieder erkundigte sich Herr R., ob es denn noch gehe. Er war sehr besorgt. Aber ich passte dieses Mal gut auf und machte ihm das Leben richtig schwer.

„Da habe ich mir ja mit Ihnen was herangezüchtet…“, brummelte er vor sich hin.

Tatsächlich gewann ich am Ende. Endlich! Mal wieder!

Nun haben wir eine neue Bilanz:

Herr R.: S7 U1 N4
Katrin:   S4 U1 N7

neues 'Kampf-Shirt'
neues ‚Kampf-Shirt‘

12 Kommentare zu „Schach – Endlich wieder ein Sieg!

  1. Riesenglückwunsch, Katrin!! Und ein dickes Dankeschön an Herrn R, weil er dir alles so geduldig beigebracht hat und beim Spielen so lieb und rücksichtsvoll mit dir umgeht.
    Einen schönen Feiertag, vllt hat es bei euch ja auch wieder nette Highlights?
    Gruß Ulrike

  2. Hallo, liebe Katrin!

    Na, was hab` ich gesagt? Ich sagte: So kann es nicht mehr weitergehen. Und jetzt? HAHA! Jetzt sagt er nichts mehr, was? Jetzt hast Du`s ihm gezeigt, den Wind aus den Segeln genommen! So ist`s richtig! Und das nächste Mal zeigst Du`s ihm wieder! Auf Dich ist eben Verlass! Gratulation!

    Alles Schach,

    Rom

Kommentar verfassen