Frank Regels muss bleiben !

Frank Regels,     Mitarbeiter am Empfang bei Gerhard Tersteegen Haus

Frank Regels, Mitarbeiter am Empfang im Gerhard Tersteegen Haus (Profilbild Facebook)

Seit ich hier im Gerhard-Tersteegen-Haus wohne (August 2013) und auch schon davor arbeitet Frank Regels an der Pforte des GTH.

Er fing damals als 1,- EUR – Jobber an, vermittelt durch die Arbeitsagentur.

Als das Jahr vorbei war wurde er 1 1/2 Jahre Bufdi im GTH.

Danach wurde er halbtags eingestellt vom Neukirchener Erziehungsverein (NEV). Auch das war ein zeitlich befristeter Vertrag, der nun Ende Juli 2015 abläuft.

Im Juni trifft sich der Vorstand des NEV und berät darüber, wie sie ihr Geld im kommenden Geschäftsjahr ausgeben werden.

Die Bewohner im GTH sind sehr daran interessiert, das der Vertrag von Frank Regels verlängert wird. Er wird wegen seines Engagements und seiner Zuvorkommenheit von unseren Bewohnern und auch den Besuchern des Hauses sehr geschätzt. Auch am Telefon gibt er stets sehr freundlich und sachkundig Auskunft. Wegen seines sehr sicheren und gewandten Auftretens und seiner guten Umgangsformen ist er für den Einsatz an der Pforte ein hervorragendes Aushängeschild des Hauses. In schwierigen Situationen und in Stresssituationen ist er bestens geeignet da er stets freundlich und sachgerecht bleibt.

Auf der Bewohnerbeiratssitzung des GTH letzte Woche beschloss der Beirat, einen Brief an Herrn Pfarrer Fricke-Hein (Mitglied des Vorstands des NEV) zu schicken und den Wunsch der Bewohner kundzutun.

Nun hoffen wir, dass der Wunsch der Bewohner dem Ganzen hilft und Nachdruck verschafft.

Frank Regels muss bleiben !

14 Gedanken zu “Frank Regels muss bleiben !

  1. Ein Unding, den Arbeitnehmern andauernd nur befristete Arbeitsverträge aufzuzwingen! Das ist unmenschlich und unsozial im höchsten Grade – und das in einem Metier, in dem ohnehin beständig händeringend nach guten, zuverlässigen und belastbaren Kräften gesucht wird!
    Ich drücke dem Frank ganz, ganz fest die Daumen, und grüße ihn unbekannterweise herzlich. ♥

    Gefällt 2 Personen

  2. Ich finde so einen wie Frank findet man nie wieder, er ist höfflich, zuverlässig und zu 100% hilfsbereit. Er hat immer eine positive Wirkung auf Bewohner, Angehörige und Mitarbeiter. Zu jeder Zeit ein Offenes Ohr wenn man ein Problem hat. Er sorgt für ein sicheres Umfeld für die Bewohner, mit ihm kann man richtig Spaß haben. Und ich finde diese ganzen positiven Eigenschaften findet man ganz selten in einem Menschen. Ich hoffe es so sehr das er bleibt am besten für immer !

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s