Ein Weltreisender

Herrn R. habe ich ja schon mehrfach erwähnt, weil wir zusammen Schach spielen. Nachdem wir letztens recht kurz gespielt hatten, erfuhr ich etwas mehr über ihn und sein früheres Leben.

Er war 54 Jahre lang verheiratet mit einer früheren Kollegin. Die zwei kannten sich aber schon viele Jahre vor der Hochzeit. Beide teilten die Liebe für Reisen in ferne Länder. So haben sie denn auch viele, viele, gemeinsame Kreuzfahrten rund um den Globus unternommen. An der Wand von seinem Zimmer hängt eine große Weltkarte.

IMAG0299_2

Sie ist gespickt mit unzähligen Stecknadeln. Eine jede markiert einen Ort, den sie besuchten. Wenn das Schiff vor Anker ging, nutzten sie die Gelegenheit, um fremde Länder und Völker näher kennen zu lernen.

Einmal überquerte das Schiff sogar die Datumsgrenze. Dadurch verloren sie einen Tag! Als „Urkunde“ erhielten sie diesen Brief:

IMAG0300_1

Ja, die Erzählungen der Senioren sind spannender als manch Buch oder Film. Man muss ihnen nur zuhören, die richtigen Fragen stellen.

9 Gedanken zu “Ein Weltreisender

  1. Herr R. ist ein beneidenswerter Mensch! Nicht nur deswegen, weil er 54 Jahre mit seiner Frau verheiratet war, sondern auch deshalb weil er mit seiner Frau die gemeinsamen Träume zum großen Teil auch verwirklichen konnte! So kann er jetzt, wo er leider ohne seine Frau leben muss, an sie in Verbindung mit den sicher wunderschönen Urlaubserinnerungen denken.

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s