Schach – 5. Aufeinandertreffen

Wieder haben Herr R. und ich gemeinsam Schach gespielt.

Dieses Mal war es ein hartes Aufeinandertreffen. 1½ Stunden dauerte es!

Danach war mir vor lauter Konzentration übel und ich war froh, als es endlich vorbei war. Zuletzt war ich nicht mehr aufmerksam. Ich war nur noch fertig.

Herr R. gewann. Er hätte schon viel eher gewinnen können, denn er machte mich immer wieder auf Fehler aufmerksam und ließ mich einen Zug zurück nehmen.

Als er mich nachmittags noch einmal traf, meinte er: „Wir sollten nicht so lange spielen. Wir sollten nach einer Stunde spätestens aufhören!“

Das war sehr feinfühlig von ihm. Vielleicht hatte er geahnt, dass ich sonst nicht mehr gespielt hätte. Ich hatte mir das tatsächlich allen Ernstes überlegt.

Fatigue und MS

11 Kommentare zu „Schach – 5. Aufeinandertreffen

  1. Sehr gut, dass er Rücksicht auf dich nimmt. Aber du hast sicher Recht mit deiner Vermutung, er möchte weiterhin mit dir Schach spielen und ich würde auch sagen, es wäre schade, wenn du aufgibst. Also macht einfach eine Zeit aus oder du hörst kurz und bündig auf, wenn es dir zu viel wird. Ich glaube in Maßen ist das keine schlechte Übung für dich, völlig egal, ob du gewinnst oder verlierst.

    Gefällt 1 Person

  2. Beim Schachspiel ist alles gefordert, kann mir vorstellen wie sehr es Sie anstrengt.
    Schön,dass Ihr Gegenüber diese feinfühlige Äußerung getan hat.
    Geben Sie es trotzdem nicht auf.
    ( Bitte entschuldigen Sie, wenn ich unter der Woche immer recht spät meine Kommentare abgebe).
    Ein Gutes Wochenende wüsche ich Ihnen.

    Gefällt 1 Person

Mit der Nutzung dieser Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.