Nächste Woche wieder Schlumpfbrühe

Die dritte Mitox-Infusion steht für nächste Woche wieder auf dem Plan.

Dienstagmorgen geht es also wieder ins Krankenhaus. Wenn die Blutwerte stimmen, soll noch am selben Tag die Infusion laufen.

Eine Nacht soll ich zur Überwachung noch im Krankenhaus bleiben.

Wenn alles gut geht, werde ich dann am Mittwoch wieder entlassen.

Die ersten beiden Male Chemo war ich anschließend immer ziemlich ausgeknockt. Daher weiß ich nicht, wie lange es dauern wird, bis ich wieder regelmäßig bloggen kann.

So wisst ihr also Bescheid, wenn es eine Pause gibt.

32 Kommentare zu „Nächste Woche wieder Schlumpfbrühe

  1. Nimm den Schlepptop mit ins Krankenhaus, liebe Katrin, dann dauert die Infusion nicht so lange, wenn Du zwischendrin ein wenig im Netz unterwegs bist 😉
    Ich drück Dich ganz doll und werde Dich in mein Nachtgebet einschließen ♥
    Sei lieb gegrüßt und ich wünsche Dir viel Kraft ♥ Pauline <3

      1. O.k., dass man sich dabei nicht bewegen soll, wußte ich nicht, sorry, liebe Katrin 😉
        Ich hoffe, dass Du das Chemo-Gedöns gut überstanden hast und wünsche Dir einen guten Tag mit ganz herzlichen Grüßen ♥ Pauline <3

  2. Ich schließe mich den guten Wünschen an und hoffe sehr, dass der blaue „Zaubertrank“ dich nicht allzu lange außer Gefecht setzt und die positive Wirkung zügig und langanhaltend einsetzt.
    Ich drücke fest die Daumen.
    Liebe Grüße
    Anke

  3. Auch ich schicke dir meine guten Wünsche .
    Nimm dir die Zeit, die du brauchst, dein Körper wird dir schon sagen, wenn du wieder loslegen kannst 😉
    Ich hoffe außerdem sehr für dich, dass es dich nicht zu sehr mitnimmt und dass die Wirkung auch
    eine sehr positive ist.
    Mach´s gut und bis dann
    ♥liche Grüße
    Jutta

Kommentar verfassen