Totgesagte leben länger

Bei mir am Tisch im Speisesaal sitzen zwei, nein eigentlich drei Damen, die Demenz in unterschiedlichen Stadien haben. Von den beiden „Freundinnen“, die über Eck sitzen, habe ich ja bereits erzählt.

Das Gebiss : Beitrag vom 09.05.2014

Frühstück mit den „lustigen Weibern“ : Beitrag vom 15.05.2014

Frau W. war vorgestern Abend gar nicht und gestern Morgen nur sehr früh im Speisesaal. Frau M. war gestern Morgen ziemlich spät. Als sie sich dann gestern Mittag beim Mittagessen trafen, meinte Frau M. zu Frau W.: „Wissen Sie, was ich geträumt habe?“

Interessiert schaute Frau W. auf: „Nein. Wie soll ich das wissen? Ich weiß gar nichts mehr.“ 🙁

„Na, ich hab geträumt, Sie wären gestorben!“, sagte Frau M.. 😯

Da lachte Frau W. hell auf. 😀 „Iiiiiich??? Nein, ich bin noch da!“ 😆

Da lachte auch Frau M.. 🙂 Sie schien ganz erleichtert. Und dann duzte sie Frau W. auch wieder: „Na, wo warst du denn? Du warst nicht hier!“

„Aber sicher war ich hier!“, sagte Frau W. ganz entrüstet. Dann nahm sie das Ganze von der humorvollen Seite:

„Nun denn, wie heißt das noch…“, sie grübelte, suchte nach dem Sprichwort.

„Totgesagte leben länger!“, half ich aus. 😀

Humor kennt keine Grenzen

HumorWertstatt

Ein Kommentar zu „Totgesagte leben länger

Kommentar verfassen