Ein kleiner Hund erobert ein Herz

Herr S. arbeitet manchmal an der Pforte des GTH. Aber schon vorher war er oft Gast hier und zog sich einen Kaffee an unserem Automaten, wenn er mit seinem Hund seine Runden drehte. So kannten wir ihn und seinen Hund schon länger.

Herr S. ist sehr freundlich und immer zu einem Plausch mit den Bewohnern des GTH bereit. Diese sind entweder auch Raucher wie er und rauchen vor dem Heim oder sie sind tierlieb und mögen den kleinen Hund.

Der Hund heißt Herr Winzig. Das steht auf seinem Hundegeschirr. (Auf der anderen Seite steht „Security“ 🙂 ). Das passt sehr gut, denn er ist sehr klein. Er gehört zu den Rateros (Ratonero Mallorquín). Seine Körpergröße erreicht keine 40 cm bei 3–5 kg Gewicht.

Hundehilfe Inca

Eine Bewohnerin des GTH, Frau K., ist ganz vernarrt in den kleinen Kerl. Jeden Abend wartet sie am Eingang darauf, dass Herr Winzig mit seinem Herrchen kommt. Dann streichelt sie ihn, lässt ihn auf ihren Schoß hüpfen und strahlt!!!

Frau K. und Herr Winzig
Frau K. und Herr Winzig

Therapiehund im Altenheim

Therapiehunde-Team Quedo und Stefan Knobel

4 Kommentare zu „Ein kleiner Hund erobert ein Herz

Kommentar verfassen