Der Wurzelsepp ist ja soooo klein!!!

Letztens habe ich mit meinem Physio-Ritter wieder Treppensteigen und Laufen am Rollator geübt.

Ich war richtig gut in Form, denn ich hatte in der Nacht sehr gut geschlafen!

Zuerst gingen wir von meinem Zimmer aus direkt ins Treppenhaus. Dann schaffte ich zwei Etagen ohne Pause!

Der Physio-Ritter sprintete die Treppen wieder runter und holte meinen Rollator nach. Derweil saß ich auf dem Geländer und ruhte mich aus. Als der Rollator da war, durfte ich mich darauf setzen.

„Und jetzt? Was wollen wir jetzt machen?“, fragte der Therapeut, „Wieder runter und dann laufen?“

„Hm…“, sinnierte ich, „Ich würde ja gerne mal den Wurzelsepp auf zwei Beinen besuchen! Immerhin sind wir ja schon auf seiner Etage. Er kennt mich ja nur als Rolli-Fahrerin.“

Das stimmte. Wir waren auf seinem Wohnbereich. Doch sein Zimmer ist am anderen Ende des Ganges. Es war also noch eine weite Strecke zu laufen.

„Na gut, versuchen wir es“, meinte der Physio-Ritter.

Der Gedanke, gleich meinen Wurzelsepp zu überraschen, beflügelte mich. Außerdem hat dieser WB keinen Teppich sondern einen glatten Fußboden. Darauf lässt sich viel einfacher laufen.

Ohne Pause standen wir tatsächlich plötzlich vor Wurzelsepps Tür!

„Klopf du an!“, sagte ich zum Therapeuten, „Ich kann jetzt nicht die Hände von den Griffen des Rollators nehmen, ohne umzufallen. 😐

Also klopfte er, wir hörten ein unwirsches: „JA?“, und betraten das Zimmer.

„Wer ist denn da?!?“, bellte der Wurzelsepp ungehalten.

„Ich bin’s… Katrin!“, sagte ich und kam mit müden Schritten aber erhobenen Hauptes auf ihn zu.

Wenn Augen vor Erstaunen aus ihren Höhlen fallen könnten, wäre das dem Wurzelsepp passiert. Ungläubig kam er mir entgegen.

Dann fiel uns unser Größenunterschied auf. Ich 1,76 m. Er ging mir nur bis auf Brusthöhe. 😀

Aber egal. Ich setzte mich auf meinen Rollator. Er kam auf mich zu, ergriff meine Hände. Jetzt waren wir auf Augenhöhe.

„Komm her“, sagte ich, „Du bekommst einen Kuss von mir.“ <3

Er strahlte mich glückselig an. 🙂

Der Physio-Ritter schaute stumm und interessiert zu. 😉

11 Kommentare zu „Der Wurzelsepp ist ja soooo klein!!!

Kommentar verfassen