Heute zum zweiten Mal Geburtstag im GTH – Eine Beichte – Eine Entschuldigung

Heute habe ich zum zweiten Mal Geburtstag, seit ich ins Gerhard-Tersteegen-Haus gezogen bin – seit ich meine eigene Mietwohnung aufgeben musste – seit ich ein selbstständiges Leben führen konnte.

Geburtstagstorte
Foto von seelenfarben.de

Ich hätte nicht gedacht, dass ich einmal so lange hier bleibe. Dass ICH mal in ein Pflegeheim ziehen muss, wegen der Multiplen Sklerose. Dass ICH mal unselbstständig werden würde und für Kleinigkeiten um Hilfe bitten muss.

Ich war immer aktiv und voller Tatendrang, half eher anderen, als dass ICH um Hilfe gebeten hätte. Ich war immer eher der fürsorgliche Kümmerer.

Ich wollte einen Mann, den ich liebe und der mich liebt. Mit ihm wollte ich eine Familie gründen, Kinder groß ziehen. Ich liebe Kinder!

Aber die MS hat diesen Lebensplan über den Haufen geworfen.

Jetzt bin ich zwar immer noch voller Tatendrang, helfe gerne anderen, aber jetzt in meinen neuen, reduzierten Möglichkeiten.

Und ich bin auf sehr viel Hilfe angewiesen.

Früher konnte ich mit meinem selbstverdienten Geld eine Menge möglich machen. Gut, dass ich nie viel Geld verprasst habe. So bleibt mir jetzt einiges übrig. Aber meine Rente ist nicht so reichhaltig, als dass ich den Heimaufenthalt locker bezahlen könnte und immer noch etwas übrig bliebe. Im Gegenteil. Mein Erspartes schmilzt langsam dahin.

Ja, mein Leben hat sich auf einen Schlag mit den letzten schweren Krankheitsschüben gewandelt. Das ist sehr schwer zu verkraften.

Es scheint mir, als fange ich jetzt erst so langsam an, das zu begreifen.

Bis vor kurzem war noch Hoffnung, dass sich alles wieder einrenkt, dass ich wie nach einem bösen Traum, wieder aufwache und alles gut ist.

Doch so langsam macht sich die Erkenntnis breit, dass das nicht so sein wird.

Daher bin ich in letzter Zeit mit sehr dünnen Nerven ausgestattet 😯 und habe sehr nah am Wasser gebaut. 😥

Meine Umwelt tut mir echt Leid. Sie muss einiges aushalten. Ich fühle mich so hilflos und ausgeliefert. 😦

Daher möchte ich mich bei allen entschuldigen,

denen ich Unrecht getan habe.

Es tut mir echt Leid!

Bitte verzeiht mir!

10 Kommentare zu „Heute zum zweiten Mal Geburtstag im GTH – Eine Beichte – Eine Entschuldigung

  1. Hallo Katrin ….
    ich war gestern Abend schob hier bei dir und habe sooooooo viel gestöbert ….
    da wollte ich eigentlich schon geschrieben haben.

    Menno …. ich wollte schreiben, dass ich so viel gelacht habe bei dir.
    Bei all den lustigen Geschichten, die du erlebst … und an denen du uns teilhaben lässt.
    vergaß ich …. dass das Leben nicht immer lustig ist…. also schrieb ich nicht.
    DAS aber hat mich auch wiederum total geärgert….eben nicht zu schreiben!!!

    Jetzt stöbere ich wieder …. und lache ….
    JA – DAS ist der Plan dahinter, wenn man was lustiges schreibt ….
    dass andere auch darüber lachen ….

    ….. nun bin ich hier gelandet …. und sehe DU bist auch eine Waage…. *freu*freu*freu
    – sollte es denn tatsächlich so sein,
    dass „Waagen“ oder allgemein die Tierkreiszeichen GLEICH „ticken“ …..

    Ich arbeite seit 20 Jahren in ein und derselben Apotheke….
    wir beliefern einige Wohnbereiche in verschiedenene Einrichtungen.
    Dort ist mir vor 3 Jahren jemand begegnet, DER jünger ist als ich.
    DAS hat mich erst mal ganz schön aus der Bahn geworfen! ….
    Neben meiner eigenen bewegenden Geschichte in und um mein Leben habe auch ich nicht aufgehört andere immer wieder zu ermuntern…..

    Ich freue mich sehr, dass ich über Anna-Lena zu dir gefunden habe
    und ich kann mit Fug und Recht behaupten,
    dass ich jetzt mehrmals die Woche ins Altenheim gehe ….
    und wenn mich jemand fragt: „Was machst du da?“
    Dann sage ich: „Na …. Katrin besuchen!“

    Ganz zauberhafte Grüße …. Katja

    Gefällt 1 Person

  2. So Katrin. Ich bin leider erst heute wieder online! Ich möchte Dich einfach mal ganz arg drücken. Nur ansatzweise kann man vermuten, wie es Dir manchmal geht und wie Du Dich fühlt. Aber entschuldigen musst Du Dich nicht! Du scheinst das Herz schon an der richtigen Stelle zu haben. Ich wünsche mir sogar für Dich mehr Ellbogen. Du musst Dich nicht mit den Handicaps verstecken .Sondern fordere Dein Recht ruhig öfters ein. Das steht Dir zu. Du bist eine tolle Frau. Alles Gute wünsche ich Dir zum Geburtstag Katrin.

    Gefällt 1 Person

  3. Von mir auch herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag. Und ich drücke Dich ganz dolle, auch wenn wir uns nicht persönlich kennen. Du hilfst auch weiterhin, allein durch Deine Blogs, die ich sehr gerne lese, sie geben mir oft Kraft und zaubern mir oft ein Lächeln ins Gesicht. Dafür danke ich Dir ganz herzlich. Mach weiter so !!!!
    Liebe Grüße von Brigitte (briwosa) von den hamstern

    Gefällt 1 Person

  4. Hallo Katrin,
    ich wünsche dir alles Gute zum Geburtstag und ein paar unbeschwerte Stunden im Kreise deiner Familie!!!!!
    Ja, du hast einiges einstecken müssen. Dabei ist klar, daß das nur langsam zu begreifen ist. Das würde jedem anderen auch so gehen. Ich kenne dich nur aus unserer Selbsthilfegruppe, wo du ganz viele Jahre ganz vielen anderen geholfen hast. Du bist ein so liebenswerter Mensch. Ich kann mir nicht vorstellen, daß dir auch nur irgendjemand wegen irgendetwas böse ist. Und man sieht an dir dass sich ein hilfsbereiter Mensch auch durch die schlimmsten Schicksalsschläge nicht ändert. Du hilfst weiter anderen im Heim (ich denke da an Wurzelsepp) und auch hier durch deinen Blog. Ich drücke dir virtuell mal ganz dolle !!
    Ganz liebe Grüße aus Moers
    Regina

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Barb in MI Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.