Immer wieder samstags

Immer wieder samstags müssen wir den Speiseplan für in zwei Wochen ausfüllen.

Speiseplan KW 41
Speiseplan KW 41

Es liegt der gedruckte Plan mit Menü 1 und Menü 2 auf dem Tisch im Speisesaal, dazu eine Folie mit den Namen der Leute, die am Tisch sitzen (habe ich ausgeschnitten 😉 ) und den Tagen.

Ankreuzfolie KW 41
Ankreuzfolie KW 41

Ein Folienstift liegt auch dabei. Nun müssen die Kreuze gemacht werden, damit die Küche weiß, was und wie viel eingekauft werden muss.

Das ist immer ein lebhaftes Unterfangen. Einige Bewohner sind mit der Aufgabe alleine überfordert. Dann nimmt entweder ein Bewohner am Tisch das in die Hand oder die Damen / Herren der Hauswirtschaft helfen.

An meinem Tisch habe ich die Sache teilweise in die Hand genommen. Meine 95-jährige Nachbarin macht immer gerne die Kreuze selbst. Sie macht dann auch meine. (Schreiben klappt halt nicht so gut bei mir.)

Die anderen drei Damen brauchen Hilfe. Sie hören entweder schlecht oder können schlecht sehen oder ihnen fehlt der Überblick. Meine Nachbarin zur Rechten ist leider immer sehr schnell fertig und verschwindet dann wieder. Dann mache ich die Kreuze halt so gut es geht.

Manchmal möchte man zum Beispiel Menü 1 haben, aber die Beilage von Menü 2. Das wird dann handschriftlich vermerkt (da muss dann MIR ein Hauswirtschaftsangestellter helfen 😉 ). Aber es wird immer versucht, den Wünschen der Bewohner zu entsprechen.

Nun sollten wir also den Plan für die 41. KW ausfüllen. Das war mal wieder ein Spaß! 😀

Wenn eine Dame sagte, sie möchte Menü 1 dann sagte die zweite: „Menü 2.“

„Ach, dann will ich auch Menü 2…“, sagt die erste.

Die dritte Dame nimmt dann Hähnchen.

Darauf meint die erste: „Ja, genau, ich will auch Hähnchen!“ Das war allerdings Menü 1. :mrgreen:

Gut, dass man die Folienschreiberkreuze wieder problemlos mit einer Serviette wegwischen kann. Das braucht entweder eine gute Portion Geduld oder aber Humor, um da nicht mit grauen Haaren zurück zu bleiben. 😀

Am besten beides!

 

Kommentar verfassen