Ich habe eine neue Freundin

Ich habe eine neue Freundin! Sie heißt L. und ist 8 Jahre alt. Ihr Vater arbeitet in der Hauswirtschaft. Das heißt, er ist in der Küche oder im  Speisesaal unten und manchmal auch im WB1.

Da zur Zeit Schulferien sind, kommt L. jetzt öfter mal mit ihrem Vater ins GTH. Sie ist ein goldiges, kleines Mädchen, das gerne hüpft und singt und so Sonnenschein ins Altenheim bringt.

Sandra Gebhardt  / pixelio.de
Sandra Gebhardt / pixelio.de

Gestern haben sie und ich Freundschaft geschlossen. Ich mag Kinder und habe eine lebhafte Fantasie. Also kommen wir gut miteinander aus.

2014-07-19 10.51.35-2

Sonst kümmere ich mich ja gerne und viel um den Wurzelsepp. Doch er war diese Woche nicht im Haus. Daher meinte L., wir zwei könnten ja zusammen durch den Garten gehen nach dem Essen. Ich musste schmunzeln. Ich hatte in der Tat die gemeinsamen Runden mit dem Wurzelsepp durch den Garten vermisst und sagte also gerne Ja.

L. war begeistert, denn sie durfte meinen E-Rolli steuern. Sie probierte alle Tasten aus. Zum Schluss war mir richtig schwindelig, wie nach einer rasanten Kirmes-Fahrt. Aber L. hatte Spaß. Das wiederum tat mir gut!

Eine wilde Fahrt durch den Garten des GTH
Eine wilde Fahrt durch den Garten des GTH

Wie man sieht war ich am Ende ziemlich geschafft. Daran hatte aber auch das Sommerwetter Schuld. 32 °C sind für mich einfach zu viel!

2 Kommentare zu „Ich habe eine neue Freundin

Kommentar verfassen