Ist das echte Liebe?

Thommmy Weiss  / pixelio.de
Thommmy Weiss / pixelio.de

Es wird mal wieder Zeit für einen neuen Beitrag zum Wurzelsepp. Dass wir zwei uns sehr mögen, hat man aus den bisherigen Beiträgen bestimmt schon geschlossen. 😉 Das hat auch den Wurzelsepp schon zum Nachdenken bewegt.

Als ich ihn letztens nach unserer Spazierrunde duch den Garten auf sein Zimmer gebracht hatte, blieb er vor mir stehen und fragte: „Ist das echte Liebe?“

„Das mit uns?“, fragte ich. „Also bei mir ist das Zuneigung“, antwortete ich dann.

„Ach so… Zuneigung…“, sagte er etwas schroff. „Na gut, dann musst du jetzt gehen!“

S. Hofschleager  / pixelio.de
S. Hofschleager / pixelio.de

Ich verabschiedete mich und trat den Rückzug an.

Das ist nun bereits schon viele Tage her. Es hat nichts daran geändert, dass wir nach wie vor unsere gemeinsamen Runden drehen. Als das Wetter nun kühler wurde und es noch nicht so ausgiebig regnete, wie in den letzten Tagen, ging es dem Wurzelsepp merklich besser. Wir drehten manchmal sogar zwei Runden und er erzählte mir eine Menge über seine Familie. Er war nicht nur körperlich, sondern auch geistig fitter. Ich freute mich darüber.

Stephanie Hofschlaeger  / pixelio.de
Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

Seit gestern regnet es nicht nur, es geht ihm auch nicht so gut.

Svenja Weidmann / pixelio.de
Svenja Weidmann / pixelio.de

Gestern hatte er mal wieder morgens sein Hörgerät vergessen und war sehr grantig zu seinen Tischgenossinnen. Die Armen! Sie konnten doch nichts dafür, dass er nichts verstand, was man zu ihm sagte. Als ihm ein Pfleger das Gerät nach unten brachte, konnte er wieder hören und wurde schlagartig genießbarer. Manchmal ist er ein echtes Rumpelstilzchen!

http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Hoergeraet_analog_050609.jpg#mediaviewer/Datei:Hoergeraet_analog_050609.jpg
Hörgerät analog
Andreas Köckeritz  / pixelio.de
Andreas Köckeritz / pixelio.de

Kommentar verfassen