Virtueller Rundgang durchs Heim

Heute Morgen war ich beim Heimleiter, um mir weitere Informationen für mein Projekt zu holen. Dabei zeigte ich ihm auch den Blog im Internet. Er war ganz angetan, fragte mich, ob er Auszüge daraus in der quartalsweise erscheinenden Hauszeitung veröffentlichen dürfe. Dann zeigte er mir auf der Seite des Gerhard-Tersteegen-Hauses des Neukirchener Erziehungsvereins den neuen, virtuellen Rundgang durch unser Heim.

Zu finden ist er hier: Virtueller Rundgang

Da nun heute genügend neue Bilder zu sehen sind, schreibe ich dieses Mal nicht über die Erlebnisse mit den Menschen hier. Genießt erst einmal den Rundgang!

4 Kommentare zu „Virtueller Rundgang durchs Heim

Kommentar verfassen